Profilbild

Tanja Hirschfeld – Künstlerprofil

Die Grafikdesignerin und Illustratorin widmet sich Menschen oder Tieren in zarten grau, rosa und hellblau Tönen, aber auch in zwielichtem Schwarz-Weiß. Einsame Affen, kleine Mädchen im Unterholz, ein Hasenkopf; ihre Sujets bewegen sich zwischen beklemmenden Horrormotiven und poetischer Grazie. Oft ist es ein Bruch, der den Blick des Betrachters lenkt: die Tränenspuren, die sich wie zwei parallele Schnitte durch das Bild ziehen oder das Mädchen, dessen Schultern und Kopf bereits zu einem Teil des Waldes geworden sind.
(mehr …)

MART_Shop_Foto

Frühlings-Foto-Edition von Lumenman

Passend zur laufenden Ausstellung in der MyAudi Sphere am Flughafen München, in der noch bis zum 31. Mai 2017 großformatige Werke von Lumenman alias Bernhard Rauscher gezeigt werden, bieten wir in unserem Online-Shop ab heute ein besonderes Angebot: eine Frühlings-Foto-Edition aus der spektakulären Serie „Lightlakes“, zum Verschenken oder für die eigenen vier Wände. Alle Bilder sind als Fine Art Prints im Bildformat 30 x 45 cm (Papierformat 42 x 59,4 cm) signiert, mit einer formatbezogenen Auflage von 4 Exemplaren erhältlich.
(mehr …)

MART_Blog_BRauscher_Audi_After

Vernissage „Lightlakes“ von Lumenman – Impressionen

Wir bedanken uns bei allen Besuchern der Vernissage zur Ausstellung „Lightlakes“ von Bernhard Rauscher alias Lumenman am vergangenen Freitag. Für alle, die noch nicht die Gelegenheit hatten: Die 7 großformatigen Werke in GalleryPrint auf Aludibond (200×140 cm, auf Anfrage auch in anderen Größen erhältlich) können Sie noch bis 31. Mai bei myAudi Sphere am Flughafen München sehen und erwerben. Zudem stehen in diesen Räumen schicke Autos und digitale Innovationen, wie eine Virtual Reality Erfahrung im Mittelpunkt. Kommen Sie vorbei und überzeugen sich selbst!
(mehr …)

Bernhard_Rauscher_Portrait

Bernhard Rauscher alias Lumenman – Künstlerprofil

Der Münchner Lightpainting Künstler Bernhard Rauscher alias Lumenman malt mit Licht. Seine Leinwand ist die Nacht, seine Farbe ist Licht. Er kreiert seine Lichtskulpturen mittels fotografischer Langzeitbelichtungen, die den Betrachter über die Machart rätseln lassen, denn Photoshop kommt bei der Entstehung nicht zum Einsatz.
(mehr …)